Marc Köller

Ich bin Marc Köller, 52 Jahre alt, Bankkaufmann und wohne schon mein ganzes Leben in „meinem“ Hammersbach.

Hammersbach ist für meine Familie und mich der ideale Ort zum Leben. Es wurde schon immer viel für die Kinderbetreuung getan. Dabei engagierte ich mich gerne mehrere Jahre als Vorsitzender des Elternbeirats im Kindergarten, aber auch vorher schon in der Elterninitiative.

Wir leben hier nah an der Natur und doch zentral gelegen und verkehrstechnisch so gut angebunden, dass man eigentlich problemlos auch alle größeren Städte im Umkreis erreichen kann. Unser Ort hat sich in vielen Bereichen positiv entwickelt und das ist gut so. Ob das nun Wohn- und Betreuungskonzepte für ältere Einwohner sind oder ob es um die nächsten Generationen geht. Es wird viel investiert und organisiert. Renaturierung der Bäche, Öffentlicher Nahverkehr oder Gewerbeentwicklung – Hammersbach hat bereits viel erreicht.

Mir ist es wichtig, dass Hammersbach weiter vorwärts geht und nicht stehenbleibt. Deswegen habe ich mich entschlossen, mich politisch zu engagieren.

Mein Augenmerk liegt unter anderen auf der Digitalisierung. Hier habe ich berufsbedingt die Entwicklung sehr aufmerksam begleitet und auch Kommunen bei der Einführung begleitet.

Dass die digitale Entwicklung natürlich nicht alles ist, sondern immer nur unterstützen kann, die sich verändernden Lebenssituationen der Bürger abzubilden, versteht sich dabei von selbst. Zusammen mit dem Bürgermeister und allen anderen Verantwortlichen will ich mich daher nicht nur für dieses Thema, sondern für eine generelle positive Weiterentwicklung engagieren.

#daheiminhammersbach #hammersbachliebe #spdhammersbach #megateam

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner