Neue Mitglieder stärken die SPD

Unsere Vorsitzende Susana Cid Jovic begrüßte jetzt zwei neue Mitglieder in der Hammersbacher SPD und überreichte ihnen das rote Parteibuch. Janina Quanz und Andre Schmaloer entschlossen sich nicht zuletzt unter dem Eindruck der aktuellen kommunalpolitischen Entwicklungen zum Beitritt.

Janina Quanz kandidierte schon im vergangenen Herbst parteilos auf der Liste der Hammersbacher SPD für die Kommunalwahl am 14. März. Jetzt wurde ihr klar: die SPD verdient die volle Unterstützung auch durch die Mitgliedschaft. Andre Schmaloer ist neu in Hammersbach, war aber schnell der gleichen Meinung.

Ich lebe seit meiner Geburt mit meiner Familie in Hammersbach und kann mir nicht vorstellen, woanders zu wohnen. Die SPD hat Hammersbach über viele Jahre stetig weiterentwickelt und dafür gesorgt, dass die Menschen sich hier wohlfühlen und auch junge Familien in Hammersbach ihr Zuhause finden! Aus diesem Grund ist es mir wichtig, mich hier in unserer Gemeindepolitik mit einzubringen. Mitwirken ist besser als zuschauen! Natürlich bei der SPD.“ (Janina)

„Die Liebe hat mich nach Hammersbach verschlagen. Meine Lebensgefährtin ist Ortsvereinsvorsitzende. Dadurch habe ich schnell Genossinnen und Genossen kennengelernt und einen Eindruck über die Tätigkeiten der SPD in Hammersbach gewonnen. Da soziales und solidarisches Miteinander für mich wichtige Grundpfeiler einer Gesellschaft sind, war für mich klar: Hier will ich mich einbringen.“ (Andre)