Rudolf W. Sirsch

Ich bin Rudolf W. Sirsch. Vor 66 Jahren bin ich in meinem Elternhaus in der Ringstraße in Marköbel geboren. Kaufmann und Theologe, zuletzt 19 Jahre Generalsekretär des Deutschen Koordinierungsrates der Gesellschaften für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit und zugleich Geschäftsführer der Buber-Rosenzweig-Stiftung. Vorher war ich Institutsleiter des Odenwald-Instituts der Karl-Kübel-Stiftung und davor Studienleiter der Evangelischen Akademie Görlitz.

Wieder zurück in meinem Heimatort möchte ich mich gerne in die Gemeindepolitik einbringen. Mit seinen Wiesen, Äckern und Wäldern, seiner jahrtausendalten Kulturlandschaft, seinem Vereinsleben und seinen kulturellen Veranstaltungen, mit seinen vielfältigen Angeboten, von der Kinderbetreuung über die Grundschule und die ärztliche Versorgung, bis hin zum interkommunalen Gewerbegebiet, das der Gemeinde Steuern und hunderte von Arbeitsplätzen bietet, ist Hammersbach eine blühende Gemeinde mit besten Aussichten für die Zukunft. Hier lässt es sich gut leben.

#daheiminhammersbach #hammersbachliebe #spdhammersbach #megateam

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner