420 € für die Schulbücherei

Auch in diesem Jahr setzte der SPD-Ortsverein Hammersbach eine lange Tradition fort, indem er den Spendenerlös des Heringsessens am Aschermittwoch nun einer gemeinnützigen Einrichtung spendete.

Ein Betrag von 420 € ging an die Schulbücherei der Astrid-Lindgren-Schule. Ortsvereinsvorsitzender Wilfried Bender und Mitarbeiter des SPD-Helferteams überreichten die Spende der Sozialdemokraten an Tanja Göllner, die Sprecherin des Bücherei-Teams der Eltern. Mit dabei auch Anke Eyrich vom Kirchenvorstand der ev. Kirchengemeinde Marköbel, die die Trägerschaft der Schulbücherei innehat, sowie die Schulleiterin der Astrid-Lindgren-Schule Frau Nickel-Hammer und weitere Eltern aus dem Bücherei-Team.

Frau Nickel-Hammer betonte das beispielhafte Engagement der Eltern, das sie so noch nicht erlebt habe, und konnte dafür bürgen, dass die Spende gut angelegt ist.

SPD-Ortsvereinsvorsitzender Bender freute sich, dass mit der Spende ein Beitrag zur Schulung der Lesekompetenz und zur Förderung der kindlichen Kreativität oder auch einfach nur zum Lesevergnügen der Schülerinnen und Schüler geleistet werden konnte.

Facebook
Google+
https://www.spd-hammersbach.de/2019/04/10/420-e-fuer-die-schulbuecherei/
Twitter