SPD spendet für Sozialfonds der ev. Kirchengemeinden

Der diesjährige Spendenerlös des Heringsessens der Hammersbacher SPD wurde vor wenigen Tagen an den Kirchenvorstand der Evangelischen Kirchengemeinde Langen-Bergheim übergeben.

Ortsvereinsvorsitzender Wilfried Bender und Mitarbeiterinnen des SPD-Helferteams übergaben fünfhundert Euro an den Kassenverwalter des Sozialfonds Horst Bopp. Die Vorsitzende des Kirchenvorstands Jutta Zimmerling und Pfarrer Markus Christ erläuterten der kleinen Delegation der Sozialdemokraten sehr anschaulich, wieviel Sensibilität bei den Zuwendungen aus dem Sozialfond an die Empfänger nötig ist.

Die Spende ist für beide Kirchengemeinden in Hammersbach gedacht, Pfarrer Ekhard Kleppe von der Kirchengemeinde Marköbel konnte jedoch krankheitsbedingt an der Spendenübergabe nicht teilnehmen.

Facebook
Twitter