Spielräume für Kinder

Vor wenigen Tagen besuchte die SPD-Fraktion in Hammersbach im Rahmen Ihres Programms „Keine Pause in der Sommerpause“ die Spielplätze in Hammersbach.

„Uns ist es wichtig,unseren Kindern attraktive Spielräume anzubieten. Unsere Spielplätze in Hammersbach sind für unsere Gemeinde ein Aushängeschild. Junge Eltern kommen sogar aus Nachbarkommunen auf unsere durchdacht gestalteten und angelegten Spielplätze.“, weiß Chris Shea, der nicht nur stellvertretender Fraktionsvorsitzender der Hammersbacher Sozialdemokraten, sondern auch seit einigen Wochen Vater einer kleinen Tochter ist.

Hammersbach hat im Ortsmittelpunkt, in der Römerstraße, in der Borngasse und im Neubaugebiet „Am Lachbach“ große Plätze, die für die Kinder abwechslungsreiche Spielangebote bieten. Wie vor Ort angetroffene Eltern berichten, schätzen auch diese die Spielplätze als angenehme Aufenthalts- und Kommmunikationsorte. „Schöne Spielplätze für unsere Kinder sind in meinen Augen ein Stück Lebensqualität in unserer Gemeinde“, findet auch Bürgermeister Michael Göllner, „ sie verdienen unsere Beachtung und regelmäßige Pflege.“

Facebook
Twitter