Vierte Amtszeit für Michael Göllner

Bürgermeister Michael Göllner wurde am 31. Oktober in seine vierte Amtszeit eingeführt. In der Gemeindevertretung erhielt er seine Ernennungsurkunde und leistete seinen Amtseid. Bei der Bürgermeisterwahl im Juni gaben ihm zuvor die Wählerinnen und Wähler mit 54,6 % den Vorzug vor seinem Konkurrenten Alexander Kovacsek (CDU).

Ingbert Zacharias berichtete im Hanauer Anzeiger. Seinen Beitrag kannst du hier lesen:


Für die SPD gratulierte die Parteivorsitzende Susana Cid Jovic:

Lieber Michael, die SPD-Fraktion beglückwünscht dich zur Wiederwahl und zur heutigen Ernennung für eine vierte Amtszeit. Das Wahlergebnis vom 12. Juni hat gezeigt, dass eine klare Mehrheit der Wählerinnen und Wähler darauf vertraut, dass das Amt bei dir in guten Händen ist.

In den letzten beiden Jahren musstest du viel Gegenwind erfahren und insbesondere in den sozialen Medien üble Angriffe auf deine Person ertragen. Da ging vieles unter die Gürtellinie und, das weiß ich, manches war für dich nur schwer auszuhalten. Ein Konflikt wurde personalisiert, um ein greifbares Feindbild zur Hand zu haben. Das hat bis in den Wahlkampf hineingewirkt, aber am Ende die Mehrheit der Bürgerinnen und Bürger doch nicht gegen dich aufbringen können.

Uns, die SPD-Fraktion, hast du mit deiner Arbeit in fast zwei Jahrzehnten im Amt ohne Einschränkung überzeugt. Wir schätzen deinen Sachverstand, deinen Mut, deine Offenheit, deine Bodenhaftung und deine Fähigkeit zu pragmatischen Kompromissen, wenn sie nötig sind, um die Dinge voranzubringen. Du hast mit all deiner Kraft und deinen Fähigkeiten unsere Gemeinde in den vergangenen Jahren vorangebracht. Darauf kannst du stolz sein und wir sind froh darüber.

D.h. natürlich, dass wir das alles für die vierte Amtsperiode erneut von dir erwarten. Dass du mit allen deinen Kräften deine Aufgaben im Interesse unserer Gemeinde anpackst!

Dazu wünschen wir dir viel Glück, eine robuste Gesundheit und viele Menschen, die dich dabei unterstützen werden. Für die SPD-Fraktion kann ich das schon sicher zusagen. Wir versprechen dir eine konstruktive, gute Zusammenarbeit.

Alles Gute! Als Bekräftigung unseres Dankes und unserer guten Wünsche ein kleines Geschenk.“


Copyright Fotos: Ingbert Zacharias

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner