Limes-Panoramaweg erkundet

Der Herbstspaziergang der Hammersbacher Sozialdemokraten lockte bei schönstem Oktoberwetter auch in diesem Jahr wieder etliche Mitglieder hinaus in die Natur. Die gut zweistündige Wanderung auf der Strecke des neu ausgeschilderten Limes-Panoramaweges über den Weinberg gab reichlich Gelegenheit zum ungezwungenen Austausch.

Natürlich spielten dabei auch politische Themen eine Rolle. Besonders aktuell der Wahlprozess für die neue SPD-Bundesspitze, der die Sozialdemokraten nicht nur in Hammersbach beschäftigt. Die Meinungen über die Qualität und die Befähigungen der Kandidat(inn)en-Teams gingen dabei durchaus auseinander. Einig waren sich die Hammersbacher allerdings in der Forderung, dass das am Ende gewählte Team die ungeteilte Solidarität der gesamten Partei benötigt, wenn die SPD wieder an ihre früheren Erfolge anknüpfen möchte.

Nach dem Spaziergang gab es im Kastanienhof von Elke und Stefan Jochem, die extra für die Wanderer geöffnet hatten, eine wohlverdiente Stärkung.

Facebook
Twitter