Warum wir mitwirken möchten

Karin Parlow

Ich bin in Hammersbach geboren und aufgewachsen, kenne unseren Ort mit seinen Besonderheiten. Mit 60 Jahren liegt mein Berufsleben größtenteils hinter mir, so habe ich Zeit, mich neuen Aufgaben zu widmen.Ich bin mit offenen Augen und Ohren unterwegs und fühle mich unseren Mitbürgern sehr verbunden. Die Sorgen, Anliegen und Anregungen ernst nehmen, das ist meine Devise.
Demokratie lebt von Menschen, die sich beteiligen. Mitmachen statt meckern ist angesagt. Deshalb möchte ich gerne in der Gemeindevertretung mitwirken, und ebenso gerne unterstütze ich unseren Bürgermeister Michael Göllner, der unsere Gemeinde all die Jahre auch in schwierigen Situationen auf einen guten Kurs vorangebracht hat.

 

Andrea Markert Elsner

Von meiner Geburt an lebe ich in Hammersbach, meine Familie und ich sind in der Gemeinde fest verwurzelt. So habe ich miterlebt, wie Hammersbach sich, nicht zuletzt durch das gute Engagement der politisch Verantwortlichen sowie durch die ehrenamtlich Tätigen in Vereinen, stetig weiterentwickelt hat.
2013 habe ich mich entschlossen, die Arbeit der SPD Hammersbach zu unterstützen und im Interesse der Hammersbacher Bürger mitzuwirken. Deshalb möchte ich Gemeindevertreterin werden!
Kommunalpolitik bedeutet für mich, die Wünsche der Menschen aufzunehmen und in die politische Arbeit einfließen zu lassen, Kommunalpolitik lebt von den Menschen und deren Wissen vor Ort!

Facebook
Google+
https://www.spd-hammersbach.de/2016/01/08/warum-wir-mitwirken-moechten/
Twitter