Lesen, Musizieren lernen

Hammersbach kann nicht alle wünschenswerten Einrichtungen selbst vorhalten. So ist es zum Beispiel nicht leistbar, eine eigene Bücherei zu betreiben. Für die Hammersbacher Bürgerinnen und Bürger haben wir deshalb schon vor einigen Jahren die Möglichkeit gescha‡ffen, kostenlos das Angebot der Stadtbibliothek in Bruchköbel zu nutzen. Für manche ist das vielleicht eine freiwillige Leistung, auf die man verzichten muss. Für uns Sozialdemokraten nicht. Deshalb wird auch daran wird nicht gerüttelt. Mit unserem Beitrag an die Nachbargemeinde helfen wir dieser, das Angebot ihrer Bücherei weiter zu verbessern. Und unsere Bürger können von diesem tollen Angebot profitieren. Erstaunlich viele machen davon Gebrauch. Gut so.

Unsere Gemeinde kooperiert seit einigen Jahren mit einer Musikschule, um ein entsprechendes Angebot vor allem für unsere Kinder und Jugendlichen bieten zu können. Eine weitere Musikschule möchte jetzt ebenfalls Angebote in Hammersbach machen. Das wollen wir gerne unterstützen, indem geeignete Übungsräume zur Verfügung gestellt werden. Auch in den gemeindeeigenen Räumen, die durch die Elterninitiative EIH genutzt werden, finden schon musikalische Unterrichtsangebote statt. Das werden wir weiter sicherstellen. Warum? Musikunterricht vor Ort erspart den Familien lange Wege und bereichert das kulturelle Angebot in Hammersbach.