Gewählt – und wie geht’s weiter?

Die Hammersbacher Wählerinnen und Wähler haben bei einer erfreulich guten Wahlbeteiligung klare Entscheidungen getroffen.

Bürgermeister Michael Göllner wurde mit 79,74 % der Stimmen für weitere sechs Jahre in seinem Amt bestätigt. Für die SPD endete die Wahl mit dem zweitbesten Ergebnis seit Bestehen der Gemeinde Hammersbach. Mit 61,1 Prozent der Stimmen blieb die SPD die stärkste politische Kraft in der Gemeinde – unangefochten und mit großem Abstand von über 20 Prozent zum politischen Konkurrenten.

Die SPD-Vertreter im Gemeindeparlament wählten inzwischen ihre Fraktionsspitze und legten fest, wer die SPD im Gemeindevorstand, in den Ausschüssen, den Verbandsgremien und im Seniorenbeirat repräsentieren soll. In einem Bürgerblatt-EXTRA erfahren Sie alles im Einzelnen. Hier finden Sie es zum Download.

 

Facebook
Google+
https://www.spd-hammersbach.de/2016/03/23/gewaehlt-und-wie-gehts-weiter/
Twitter